Deutsches Sperrkonto

Studierende aus dem außereuropäischen Ausland brauchen in der Regel ein deutsches Sperrkonto für das Studium in Deutschland. Genau wie beim Thema "Krankenversicherung in Deutschland" gilt es, eine Menge Vorschriften und Reglementierungen zu beachten. Da verliert man als Laie schnell den Überblick.

Aber keine Sorge! Die Experten von DR-WALTER haben in Zusammenarbeit mit den IT-Spezialisten von Expatrio die optimale Online-Lösung entwickelt: den GERMAN BLOCKED ACCOUNT. Bei der Eröffnung dieses deutschen Sperrkontos müssen Sie sich nicht vorher in die komplizierte Materie einarbeiten, um das für Sie passende Sperrkonto zu bekommen.

Mit der GERMAN STUDENT INSURANCE können Sie ganz unbürokratisch und bequem ein deutsches Sperrkonto eröffnen. Die Bestätigung Ihres Sperrkontos zur Vorlage bei den Behörden erhalten Sie nach kürzester Zeit. Mit dem GERMAN BLOCKED ACCOUNT und der GERMAN STUDENT INSURANCE sind Sie bestens für Ihr Studium in Deutschland ausgestattet!

Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

T +49 (0) 2247 9194 -996

Mo - Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr

Wozu gibt es dieses Sperrkonto?

Mit einem deutschen Sperrkonto können Sie nachweisen, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes in Deutschland selbst versorgen können. Das Konto wird erst einmal so lange gesperrt, bis Sie in Deutschland eintreffen. Auch nach der Freigabe gilt eine Beschränkung: Sie können nur über eine begrenzte Höchstsumme pro Monat verfügen.

In der Regel sind 853 € für jeden Monat vorgesehen, den Sie in Deutschland verbringen möchten. Wollen Sie also ein Jahr in Deutschland bleiben, beträgt diese Gesamtsumme 10.236 €. Inklusive Gebühren und Sicherheitspuffer von 100 € benötigen Sie für die Eröffnung des Sperrkontos für ein Jahr in Deutschland in der Regel 10.445 €. Doch auch über diese Details müssen Sie sich an dieser Stelle keine Sorgen machen - das klären wir alles während der Online-Eröffnung Ihres neuen Sperrkontos!